Trans behauptet, dass Pipelines sind sicherer und umweltfreundlicher als andere Optionen für Öl zu transportieren.

Provinzen ihre eigenen Bewertungen durchführen, um eine Position zu helfen, kommen, die von der NEB betrachtet werden, bevor eine Empfehlung macht.

Pipelines, die Landesgrenzen überschreiten unterliegen einer Bundesumweltprüfungsprozess durch die NEB verabreicht.

Unternehmenssprecher Tim Duboyce sagt Trans und die Provinz sah für einen für beide Seiten akzeptablen Weg nach vorn, und die Beurteilung war, was beide Seiten vereinbart.

Das Projekt hat sich zu heftigen Widerstand in Quebec laufen, mit Politikern, Bürgern und Umweltschützern in Frage zu stellen, ob die Umweltrisiken, die wirtschaftlichen Chancen überwiegen.

Die Kosten der Pipeline wird auf $ 15700000000 geschätzt, was die bestehenden Pipeline Vermögen zählt, die bis zum Jahr 2020 für den Einsatz in Energy East, hoffentlich umgewandelt werden.

Quebec sagte, es verpflichtet ist, die Anwendung nach der Genehmigung der Umweltverträglichkeitsstudie zu entziehen.

Die 4.600 Kilometer Projekt bestehende umfasst Trans Pipeline so weit östlich wie Montreal, sowie neue Pipeline werden durch Quebec gebaut.

'Dies ist eine Ergänzung zu den umfassenden Umweltprüfung durch die Atomaufsicht des Bundes abgeschlossen, der National Energy Board' Duboyce bemerkt in einer E-Mail.

Regierung mit mehr Informationen über Energy East

MONTREAL Trans hat beherzigt den Antrag der Regierung von Quebec für eine tiefere Überprüfung von Energy East, zu vereinbaren, detaillierte Informationen über das Pipeline-Projekt zur Verfügung zu stellen.

Sowohl Trans und die Landesregierung haben sich verpflichtet, einen strikten Zeitplan zu respektieren.

Freitag Vereinbarung könnte einen drohenden Rechtsstreit zwischen den beiden am Ende: der Provinz hatte eine einstweilige Verfügung zu zwingen Trans eingereicht einer strengeren Überprüfung unterzogen werden.

Die ersten Anhörungen vor dem BAPE (die Französisch Sprache Akronym für die Umwelt Prüfinstanz) im April mit den Bürgern aus der ganzen Provinz Grillen Trans (TSX: TRP) eingewickelt Führungskräfte über die Risiken und Kosten im Zusammenhang mit der Pipeline verbunden.

eine zweite Runde von Energy East öffentlichen Anhörungen, die Montag geplant war, zu beginnen, indem Heurtel mit einer Erklärung zu danken Teilnehmern für ihre Beiträge vertagt.

Duboyce nannte es eine positive Entwicklung, die Quebec Wunsch nach mehr Informationen Adresse wird während der NEB Regulierungsprozess sichergestellt wird nicht unnötig verzögert werden.

Das Bundeskabinett die endgültige Entscheidung trifft.

Umweltminister David Heurtel sagt der Calgary ansässige Unternehmen Papierkram eingereicht wie unter Quebec Act Umwelt Qualität erforderlich und wird eine Untersuchung der Auswirkungen bis zum 6. Juni haben zu produzieren.

Weitere Umweltgruppen, die wurden auch eine einstweilige Verfügung zu fragen wurden mit der Provinz Anfrage in einen Topf geworfen.

Gegner haben die Pipeline erhöhen Kanadas Treibhausgasemissionen entgegen und verhindern, dass das Land aus seiner Klimaschutzverpflichtungen zu erfüllen.

Die Befürworter des Projekts sagen, dass die Pipeline für die Entwicklung von Alberta oilsands von entscheidender Bedeutung ist, das BIP des Landes zu verbessern und das Geld schaffen, um zu einer kohlenstoffarmen Menschen Canada Goose Chilliwack Bomber Geist Lojas Wirtschaft zu überführen.

Menschen Canada Goose Chilliwack Bomber Geist Lojas

Energy East würde 1,1 Millionen Barrel Öl pro Tag bringen von Alberta und Saskatchewan durch Quebec und in Nachrichten Braunschweig für Übersee-Versand.