5. Solange Sie (und Ihre Nachbarn) nicht das gelegentliche Kreischen dagegen, verstärken einige Vogel Not Aufnahmen in Ihrer Eigenschaft, um die Gänse zu verscheuchen.

Viele Menschen Herausforderungen gaggles Kanadagänse ermutigend zu ruhen, essen, kacken und Kontakte zu knüpfen anderswo; Niedlichkeit beiseite, sind die Gänse destruktiv in großen Stückzahlen. Hier sind einige hilfreiche Tipps.

2. Wenn Sie einen Hütehund wie ein Border-Collie möchte ein aktiver Hund, in Betracht ziehen. Wenn der Hund nur die Gänse jagt, benötigt keine Genehmigung.

natürlich nicht toxische chemische Mittel auf Nahrungsgründen auftreten könnten auch den Trick tun. Aber tun Sie Ihre Forschung, um sicherzustellen, die Chemikalie ist nicht giftig für Tiere und Tierwelt!

Menschen Canada Goose Freestyle Weste Rote Baratas

1. Lassen Sie sie nicht jemand füttern. Die Fütterung der Gänse ist unverantwortlich, da es wilde Tiere ermutigt abhängig Gewohnheiten zu entwickeln.

Vor einigen Jahren konfrontiert ein Verwandter von mir eine moralische und rechtliche Lage.

Holen Sie sich die Gänse aus Ihrem Garten zu migrieren

3. Oder, wie wäre es ein Köder Hund oder Kojoten in Ihrem Garten? Lockvögel sind überraschend effektiv. Vielleicht tote Gans Lockvögel sind genau das, was Sie brauchen. Eine tote Gans ist eine natürliche Warnung an andere Gänse, die das Land unsicher ist. 4. Pflanz Sträucher und Büsche rund um Ihren Garten für sie eine Gans Oase in einen Ort der Beschwerden verwandeln. Kanada-Gänse sind zu weit offen Bereiche gezogen, wo nichts Sicht verdeckt.

Der Klang eines BB-Gewehr hatte Angst Schädlinge vor dem Start sein Eigentum. Aber dieses Mal, beim Versuch, die Kanadagänse zu erschrecken, die dort täglich Pfund Kot wurden Ablagerung, schoss er versehentlich eine Gans in den Kopf, sie sofort in seinem Hof ​​zu Menschen Canada Goose Freestyle Weste Rote Baratas töten. Es war eine moralische Dilemma aus dem offensichtlichen Grund, dass er nicht da das Töten eines Kanada-Gans gegen den nordamerikanischen Zugvogel-Vertrag, und eine rechtliche Zwangslage zu töten geschossen wurde.